Leitbild 2018-07-25T15:41:48+00:00

Unser Leitbild

Wir sind ein zukunftsorientiertes Aus-, Fort- und Weiterbildungszentrum für Pflege- und Gesundheitsberufe. Wir setzen unsere pädagogische Kompetenz zeitgemäß, dynamisch und zielgerichtet um.

Menschenbild

Wir sind den demokratischen Grundsätzen verpflichtet. Wir stellen den Menschen mit seiner Persönlichkeit ins Zentrum unserer Handlungen und Begegnungen und orientieren uns an einem christlichen Bild vom Menschen, in dem jedem Menschen seine unantastbare Würde gegeben ist. Wir vermitteln neben dem fachlichen Wissen und Können durch unsere eigene Haltung Toleranz und Zuwendung zum Menschen im Sinne des diakonischen Auftrages.

Bildungsauftrag

Wir streben in allen Stufen des Bildungsangebotes einen hohen Lernerfolg an. Wir setzen dazu zeitgemäße Lehr- und Lernformen ein; diese sollen Schlüsselkompetenzen vermitteln sowie vernetztes Denken und Handeln fördern. Wir achten auf die Entwicklung einer ganzheitlichen Lernfähigkeit und einer weiterführenden Lernbereitschaft. Wir fördern die Entwicklung der Persönlichkeit. Wir schaffen Voraussetzungen für Erfolgserlebnisse, die motivieren und das persönliche und berufsbezogene Selbstwertgefühl heben.

Wir bieten in der Wannsee-Akademie weiterführende Berufsbildung breitgefächert und aktuell an. Wir öffnen damit den Teilnehmern die Möglichkeit, beruflich ihre Mobilität, Flexibilität und ihr Fortkommen zu verbessern und die Persönlichkeit weiter zu entfalten. Wir orientieren uns bei der Entwicklung des Kursangebotes an Impulsen und Bedürfnissen aus dem beruflichen und gesellschaftlichen Umfeld.

Wir handeln pädagogisch glaubwürdig und achten die Persönlichkeit unserer Partner und Partnerinnen. Wir suchen die konstruktive Zusammenarbeit aller. Wir schaffen ein gutes Klima für Arbeitszufriedenheit und Leistungsbereitschaft sowie für Identifikation mit der Schule und ihren Zielen. Wir fördern die menschliche und fachliche Entfaltung und geben Schülerinnen und Schülern, Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Lehrerinnen und Lehrern, (Dozenten und Dozentinnen) sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Freiraum für Initiative und eigenverantwortliches Handeln.

Wir sorgen durch unsere Führung für Rahmenbedingungen, die die Erfüllung des Bildungsauftrages unterstützen. Wir nutzen die Spielräume, die durch behördliche Erlasse, Weisungen vorgesetzter Stellen sowie bewilligter Budgets gegeben sind und beachten die Wirtschaftlichkeit.

Kontakte/Kooperationen

Wir verfolgen eine aktive, offene Informationspolitik. Wir schaffen damit eine Basis des Vertrauens nach innen und außen und stärken Bedeutung und Ansehen unserer Schule und der Berufsbildung. Wir pflegen Kontakte mit allen an der Schule Interessierten. Wir suchen die Zusammenarbeit mit vorgesetzten Behörden, praktischen Einsatzorten, Branchen und Berufsverbänden und anderen Schulen. In der Öffentlichkeit und im kulturellen, kirchlichen und sozialen Leben der Region sind wir aktiv präsent. Offen für eine Zukunft mit Europa pflegen wir Partnerschaften mit Schulen im Ausland.

Zukunftsorientierung

Wir verfolgen die Erkenntnisse in der Bildung sowie die Auswirkungen des technischen, medizinischen, wirtschaftlichen und sozialen Wandels systematisch. Die Erkenntnisse setzen wir zukunftsorientiert und innovativ um. Wir nehmen Anliegen der Zeit ernst und unterstützen im Rahmen unserer Möglichkeiten die Lösung von Problemen der Gesellschaft und Öffentlichkeit.