Aktuelle Informationen zu Covid-19

Kein Lehrbetrieb in den Wannseeschulen vom 16. März bis 19. April 2020

Am Samstag, den 14. März 2020 ist eine Verordnung des Berliner Senats über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin in Kraft getreten. https://www.berlin.de/rbmskzl/_assets/aktuelles/2020/maerz/rv-corona-20200314-endg.pdf
In § 8 heißt es: „Gesundheits- und Pflegefachschulen sowie sonstige Einrichtungen der Berufsausbildungen dürfen nicht für den Lehrbetrieb geöffnet werden.“
Gemäß § 10 Abs. 2 tritt diese Anordnung am 16. März 2020 in Kraft und gilt bis zum 19. April 2020!

Ab Montag, den 16. März 2020 finden in den Wannseeschulen daher keine Lehrveranstaltungen der Aus-, Fort- und Weiterbildung statt!

Wir halten diesen Schritt für richtig und wichtig und hoffen, dass diese Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus beitragen können!

Natürlich arbeiten wir weiter! Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung arbeitet aktuell an Überlegungen, wie wir mit dem Ausbildungsstart zum 01. April umgehen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Bleiben Sie gesund!

Ihre Wannseeschulen

Informationen für unsere Azubis und Studenten
Informationen für Kooperationspartner

Leben bedeutet Handeln

Aufstehen, sich ankleiden, essen, kommunizieren – was, wenn alltägliche Handlungen nach einem Unfall oder einer Krankheit nicht mehr selbstverständlich sind? Ergotherapeuten/innen sind Expert/innen für Alltagsaktivitäten.

Sie unterstützen Menschen jeden Alters mit körperlichen, kognitiven, psychischen und sozialen Einschränkungen, damit diese möglichst selbständig ihr Leben bewältigen können und für sie bedeutsame Handlungen wieder durchführen können. Ergotherapeut/innen erheben die aktuellen Fähigkeiten und Probleme der Klient/innen und analysieren alltägliche Tätigkeiten, legen zusammen mit ihren Klient/innen Ziele fest, um deren Handlungsfähigkeit und Teilhabe wieder zu erlangen. Sie schulen beeinträchtigte Funktionen, kompensieren sie mit Hilfsmitteln oder passen die räumliche Umwelt an den individuellen Bedarf an. Ergotherapeut/innen arbeiten in Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen, Praxen, Werkstätten für behinderte Menschen etc.

Zunehmend steht neben der Behandlung von Erkrankungen die Stärkung der Gesundheitsressourcen und -potentiale der Menschen im Fokus. Als Teil der modernen Gesundheitsversorgung entwickelt sich die Ergotherapie ständig weiter.

Wir sind Mitglied im Deutschen Verband der Ergotherapeuten (DVE), Verband Deutscher Ergotherapieschulen (VDES) und European Network of Occupational Therapy in Higher Education (ENOTHE). Die Ausbildung ist vom World Federation of Occupational Therapists (WFOT) anerkannt.

Ab 2020: Schulgeldfreiheit und Ausbildungsvergütung!

  • 1. Jahr:   922,86 €/Monat

  • 2. Jahr:   986,29 €/Monat

  • 3. Jahr: 1.043,35 €/Monat

KONTAKT

Andrea Marten
Sekretariat
T.   (030) 806 86 – 200
F.   (030) 806 86 – 201 ergo@wannseeschulen.de

Das Sekretariat ist aktuell nur zwischen 9:00 – 13:00 Uhr besetzt!

BEWERBUNGSINFOS
BILDUNGSANGEBOTE

Ausbildung Ergotherapeut/in

Studium Ergotherapie (B.Sc.)