Einjährige Pflegeausbildung »Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in«

Sie möchten gerne im Team arbeiten und pflegerische Aufgaben in einer Gesundheitseinrichtung übernehmen? Die dreijährige Pflegeausbildung passt (noch) nicht zu Ihnen? Dann könnte die einjährige Gesundheits- und Krankenpflegehilfeausbildung ein guter Weg für Sie sein.

Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegehelferin / zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer ist ein Einstieg in das pflegerische Arbeitsfeld und bietet Ihnen optimale Berufsaussichten und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Nach erfolgreichem Abschluss in der einjährigen Gesundheits- und Krankenpflegehilfe, können Sie direkt im beruflichen Arbeitsfeld tätig werden oder weiterführend in die dreijährige Pflegefachausbildung zur Pflegefachfrau/ Pflegefachmann einsteigen.

KONTAKT

Anna Schlicht
Schulleiterin
T.   (030) 806 86 – 010
F.   (030) 806 86 – 011 aschlicht@wannseeschulen.de

BEWERBUNG
DOWNLOAD FLYER

Die Ausbildung vermittelt die erforderlichen Kompetenzen, die für die berufliche Pflegearbeit und ganzheitliche Versorgung hilfe- und pflegedürftiger Menschen in allen Settings des Gesundheitswesens unter Mitwirkung von Pflegefachpersonen erforderlich sind.

Die Ausbildung erfolgt an zwei Lernorten. Die theoretische Ausbildung wird bei uns an den Wannseeschulen durchgeführt. Dabei werden Sie neben dem regulären Unterricht durch viele fachpraktische Übungen im Lernlabor auf das berufliche Handlungsfeld durch das Lehrerkollegium vorbereitet.

Die praktische Ausbildung erfolgt bei unseren Kooperationspartnern ,sowie im ambulanten Versorgungsbereich und weiteren Einrichtungen des Gesundheitswesens. Die Betreuung erfolgt durch ausgebildete Praxisanleiter/innen und engagierte Pflegekräfte. Wir achten darauf, dass die Einsätze in Wohnortnähe stattfinden können.

In beiden Lernorten bekommen Sie das notwendige Fachwissen vermittelt, so dass Sie in der Lage sind, Pflegefachpersonen bei der Versorgung von Menschen in den unterschiedlichsten Pflegesituationen zu assistieren und nach Delegation eigenständige Tätigkeiten zu übernehmen.

Zum Ende des Ausbildungsganges schreiben Sie eine schriftliche Abschlussprüfung und absolvieren eine praktische Prüfung im direkten Arbeitsfeld des Gesundheitswesens, bei einem unserer Kooperationspartner.

Sie erhalten eine Ausbildungsvergütung in Höhe von 860 Euro im Monat.

ECKDATEN DER AUSBILDUNG

Abschluss

Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in

Dauer

 1 Jahr

Lernorte

Schule und Praxis

Umfang

Vollzeit

Start

1. März, 1. September

Bewerbung

ganzjährig