Ergotherapie mit der Gesellschaft

Derzeit können wir noch nicht absehen, ob diese Veranstaltung stattfinden wird. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Dienstag, 19.Mai 2020

Dr. Frank Kronenberg an den Wannseeschulen

Nach seiner Ausbildung zum Erzieher arbeitet Kronenberg in den USA, in Mexiko und Indien bis er 1999 sein Studium der Ergotherapie abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Autor, Redner und Dozent an Universitäten und Schulen ist er Vorstandsvorsitzender der Nichtregierungsorganisation „Grandmothers against poverty and AIDS“. Außerdem  leitet er das soziale Unternehmen „Shades of Black Works“ in Afrika.

Es kämpft für das Recht aller Menschen,unabhängig von Status und Herkunft Zugang zu den Möglichkeiten zu haben, die nötig sind, um das eigene Schicksal, Gesundheit und Wohlbefinden zu gestalten. In diesen Organisationen und in seinen Vorträgen, die er weltweit hält, fokussiert er die Entwicklung der politischen Dimension in der Ergotherapie. In der Ergotherapie vertritt der gebürtige Niederländer eine ethisch-politische Verantwortung. Seiner Auffassung nach müsse man die Betätigungserfordernisse von Menschen aus allen sozialen und ethnischen Gruppen wahrnehmen und diesen im Zuge der Therapie gerecht werden. Frank Kronenberg geht davon aus, dass ein umfassendes politisches Bewusstsein Ergotherapeutinnen hilft, einzeln wie insgesamt, selbstbewusster aufzutreten und das Potenzial der Ergotherapie besser auszuschöpfen.

In seinem Vortrag wird er uns  Einblicke in innovative Ergotherapie ermöglichen, die in verschiedenen Teilen der Welt entsteht. Wie hat sich die Ergotherapie in den letzten Jahren außerhalb Europas entwickelt? Was sind aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen auf anderen Kontinenten? Was beschäftigt Ergotherapeut/innen in anderen Ländern?

Wir freuen uns, Frank Kronenberg an den Wannseeschulen begrüßen zu dürfen. Lassen Sie sich von ihm inspirieren und motivieren!

Vortrag und Workshop werden in deutscher Sprache stattfinden.

Programm

Dienstag, 19.Mai 2020

ab 9:30 Uhr                                Registrierung/Eröffnung der Tageskasse

10:00-12:30 Uhr                       Eröffnung und Vortrag

12:15-13:30 Uhr                         Pause

ab 13:00 Uhr                              Registrierung für den Workshop

13:30-16:30                                Diskussionsworkshop

 

Kosten

Vortrag:                                      15 Euro

Workshop:                                  20 Euro

Die Bezahlung der Teilnehmergebühr erfolgt am Veranstaltungstag an der Tageskasse.

Anmeldeformalitäten

Die Anmeldung ist möglich ab Dienstag, 28.April 2020 per Mail unter dem Betreff Kronenberg an: ergo@wannseeschulen.de

Bitte geben Sie an: Ihren Namen, Ihre Einrichtung, welche Veranstaltung Sie buchen (Vortrag, Workshop).

Sie erhalten auf Ihre Anmeldung eine Bestätigungsmail. Bitte drucken Sie diese Mail aus und bringen Sie sie zur Registrierung mit.

Bild von Lars Nissen Photoart auf Pixabay und https://www.youtube.com/watch?v=Zalu-X6CWH4